Hygienemaßnahmen:

Zur Begrüßung schenken wir Ihnen lieber ein Lächeln als einen Händedruck. Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten und Verlassen der Tierklinik die Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel. Vermeiden Sie engen Kontakt zu anderen Personen.

Verhaltensregeln im Wartezimmer und Behandlungsraum:

Kommen Sie mit Ihrem Tier nach Möglichkeit ohne Begleitperson. Vor allem ältere Menschen und Kinder sollten zu Hause bleiben. Halten Sie im Wartezimmer und im Behandlungsraum Abstand zueinander. Möchten Sie lieber draußen oder im Auto warten, stellen wir Ihnen gerne desinfizierte Pager zur Verfügung oder melden uns telefonisch wenn sie eintreten können.

Wann sollten Sie die Klinik meiden:

Kommen Sie unter keinen Umständen in die Klinik, wenn Sie oder direkte Kontaktpersonen an Husten, Schnupfen oder Fieber leiden. Gleiches gilt, wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren oder in direktem Kontakt mit einer positiv getesteten Person standen.

Selbstverständlich lassen wir Sie nicht allein, wenn Ihr Tier krank ist und unsere Hilfe benötigt. Im Zweifelsfall kommen Sie nicht selbst, sondern schicken eine unbeteiligte Person, um Ihr Tier vorzustellen. In diesem Fall legen Sie bitte eine formlose Vollmacht sowie eine Kopie Ihres Personalausweises bei.

Mit diesen Maßnahmen schützen wir Sie und unsere Mitarbeiter. Gleichzeitig helfen wir, die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir uns vorbehalten müssen, offensichtlich erkrankten Personen den Zutritt zur Klink zu verwehren. Sollten Sie innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Besuch bei uns positiv auf eine Coronavirus-Infektion getestet werden, bitten wir Sie um Nachricht.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Kleintierklinik Am Tierheim Lübeck